Living Colors

Körper und Klang

Event Details

Ausstellung Living Colors
Noriko Kura und Stefan Winter
Klang-Farb-Raum- mit 1-Kanal Video-Installation

Eröffnung:
Sonntag, 19. März 2017, 16:00 Uhr

Ausstellung: 20. März bis 02. April 2017
Öffnungszeiten: täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt frei

 

Konzept, Performance und Sound & Video Art: Noriko Kura / Stefan Winter
Klanglandschaften und Musikkomposition: Fumio Yasuda / Stefan Winter
Tonregie: Adrian von Ripka
Kamera: Gernot Aschoff mit Florian Epple
Videoinstallation: Thomas Mahnecke / Raphael Kurig

 

Hier geht's zur Facebook-Galerie

Die Performance-Künstlerin und Malerin Noriko Kura und der Klangkünstler Stefan Winter erklären sich zum lebenden Kunstwerk in der whiteBOX in München.

Bei ihrer Performance Living Colors werden die beiden Künstler mit Farben, Formen, Körper, Bewegung und Klang die weiße Stille der whiteBOX durchbrechen. Bis zu 25 interessierte Zuschauer, die an dem Abend in farbsichere Anzüge gehüllt werden, können an der Farbperformance teilnehmen. Letztlich bemalt Noriko Kura mit ihrem Körper die gesamte whiteBOX. Das Ergebnis kann im Anschluss an die Aktion bis 02. April 2017 betrachtet und begangen werden. Videoinstallationen machen den Schaffensprozess der Künstler und die Entstehung ihres gemeinsamen Werks nachvollziehbar.

Bei ihrer Performance agieren Noriko Kura und Stefan Winter miteinander. Ihre Aktionen verschmelzen, Künstler und Werk werden zu einer übergreifenden Einheit. Aus dem Nichts heraus entstehen lebende Farben, Körper und Klang. Es sind dies Momente des Ursprungs, des Anbeginns, des Aufbruchs. Die beiden Künstler bewegen sich vollkommen frei und ohne Choreographie im Raum. Was entsteht, erwächst aus der Situation und ist durch den Augenblick bestimmt: Bewegung, Grund, Einfluss. Musikalisch werden einzelne Fragmente des Komponisten Fumio Yasuda eingesetzt. Hauptsächlich sind während der Performance Geräusche aus der Natur zu hören. Wellen, Regen, Bäche, Flüsse, Meeresrauschen, Klänge des Wassers also. Das Publikum in der whiteBOX wird Zeuge einer uneingeschränkten Schöpfungsaktion. Die Performance im Raum ist der Stoff für das Videokunstwerk Living Colors. Für Kamera und Bildsprache des Films ist Gernot Aschoff zuständig, Regisseur und Produzent ist Stefan Winter.

Noriko Kura und Stefan Winter trafen zum ersten Mal im Sommer 2016 aufeinander. Eine Farbperformance von Noriko Kura in der Akademie der Bildenden Künste in München veranlasste Stefan Winter dazu, seine geplante und von der Kulturstiftung des Bundes geförderte Mehrkanal-Klang-und-Video-Installation „Gedicht einer Zelle“ umzuschreiben und die Performance-Künstlerin ins Zentrum dieser Arbeit zu stellen. „Gedicht einer Zelle“ wird in den Jahren 2017 und 2018 in San Sebastian, Bordeaux, Haifa, München und weiteren Orten inszeniert und installiert.

Das Projekt Living Colors steht in Zusammenhang mit dem Themenschwerpunkt „Body & Space“ in der whiteBOX. Ausgehend von dem sich wandelnden Stadtraum Werksviertel erforscht die whiteBOX in unterschiedlichen Projekten die Beziehung zwischen Mensch und Raum im individuellen aber auch gesellschaftlichen Kontext und lotet persönliche und kollektive Gestaltungsräume, Grenzen und Grenzüberschreitungen aus.

 

Danke an das

AKTUELLE PROJEKTE

An die Zukunft der Nostalgie

Ausstellung

homegrOWN #4

Ausstellung

5 Jahre whiteBOX. Ein Jubiläum. Und was jetzt?
Unfolding Eastern Munich

Auszeichnung vom Type Directors Club in New York

#systemrelevant

Ausstellung in Kooperation mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2020 (8)
Hands Off The Wall

Frauen Graffiti Festival

Schamrock 2020

Poetry for Future

d'mage Paper Residency

Alex Lebus

Jugend hackt!

Jugendhackathon

Endless Pleasures II: ORPHEUS & DIE PÄONIENFRAU

Transmediales Musiktheater 

This Might Be A Place For Humming Birds

Ausstellung

The Digital Storytelling Lab

Workshop

Out Of The Box 2020

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

2019 (15)
Flurfest

Werden Sie Flurpate

Lange Nacht der Museen

Ateliers und Ausstellung ECOPOLIS geöffnet

whiteBOX@ARTMUC

Auszüge aus Pandora's Box Openend auf der ARTMUC

BOXenstopp #1

mit Nadja Schöllhammer und Vivek Muthuramalingam

EASTERN MUNICH

Interkulturalität und Interreligiosität in neuem Licht

bangaloREsidency-Expanded

Kooperation mit dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore, Indien

Pandora's Box Opened

Von künstlicher Intelligenz geschaffene digitale Kunst
kuratiert von Benjamin Jantzen

Frequencies von Tatjana Busch

Lichtinstallation

d'mage-Sommer-Residenz

in Kooperation mit d'mage Berlin

Endless Pleasures - GEISTER

Zweiteiliges Musiktheater der Marc Sinan Company

Kunstpreis Rampe

Ausschreibung für Kunstwerk im öffentlichen Raum

Out Of The Box

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

Flurfest

Werden Sie Flurpate

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

2018 (17)
Offene Ateliertage

Die whiteBOX-Künstler präsentierten ihre Arbeiten

Rosenthal / Dossi / Burkert: Stardust mit Stargast

homegrOWN #3

SCHAMROCK

Europe Inside/Outside

Funk The System

Hip Hop Festival

ARD-Musikwettbewerb

Sonderkonzert in der whiteBOX

homegrOWN #02

Ausstellung im Gastatelier

Münchener Biennale

Festival für Neues Musiktheater

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Das Leuchtturmprojekt

Wandelkonzert durch das WERK3

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Winterwunder

Kinderkonzert

whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs

Eismusik-Konzert

2017 (18)
Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Double Road - Ausstellung
Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Living Colors

Klang- und Farbperformance

AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

selfciety

Medienkunstausstellung 

2016 (10)
Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

de | en