Flurfest

Quadratmeter für die Kunst

Event Details

18. Januar 2019 | 18 Uhr

whiteBOX (Atelierstraße 18, 81671 München)

Flurpate werden und live den eigenen Lieblingsquadratmeter auswählen!
Live-Musik: Überraschung!

Eintritt frei

Hier gehts zur Facebook-Galerie

Hier FlurpatInnen-Antrag herunterladen

2016 präsentierte die whiteBOX ein ungewöhnliches Fördermodell: Die Flurpatenschaft. Durch die Patenschaft für einen Quadratmeter Flurfläche unterstützen die Flurpaten symbolisch den Betrieb der whiteBOX-Ateliergemeinschaft und sichern so den Fortbestand der geförderten Ateliers. Einmal im Jahr feiern wir mit unseren aktuellen und künftigen Flurpaten und mit allen Kunstbegeisterten das „Flurfest“ – bei dem jeder Pate seinen Quadratmeter frei gestalten oder sich eine neue Parzelle aussuchen darf.

Beim Flurfest zeigten die FlurpatInnen auf durchaus kreative oder gar witzige Weise wie das eigene Plätzchen auf Zeit in der whiteBOX gestaltet und bestückt werden kann. Vom Buchsbaum über die Palme, vom edlen Teppich über die Miniaturbierbank bis zur Teestube mit Samovar oder dem Picknick  - die Möglichkeiten sind vielfältig und waren  vor Ort zu besichtigen und "live" zu erleben. Für den kreativsten Quadratmeter im Flur gab es am Freitag eine Belohnung! Zu gewinnen waren zwei Karten für eines der herausragenden und ungewöhnlichen Konzerte AQUASONIC - Unterwassermusik in der vom 25. bis 27. Januar 2019 in der whiteBOX, im Wert von 98 Euro.   

Es lohnt sich also in vielfachem Sinne, noch schnell vor Ort einen Quadratmeter Flur in der whiteBOX auszusuchen und dann  sein Eigen zu nennen. Flurpatinnen und -paten erhalten übers Jahr jeweils eine persönliche Einladung zu allen Veranstaltungen und Ausstellungen in der whiteBOX und im Werksviertel-Mitte. Zusätzlich gibt es exklusive Previews, Sonderführungen, Künstlerbegegnungen. 

Was genau ist ein Flurpate/eine Flurpatin?
Kultureinrichtungen erhalten Förderung und Sponsorengelder für kreative, innovative und öffentlichkeitswirksame Projekte. Mehr Projekte bedeutet mehr Förderung – allerdings auch mehr Verwaltungsaufwand. Der ist nicht so attraktiv, und es ist schwer, dafür Drittmittel zu finden. Dabei sind es gerade die Kosten für Grundmiete, Nebenkosten oder Personal, an denen Künstler und Kulturschaffende schwer zu tragen haben - und für die häufig Ressourcen fehlen.
Stellvertretend für all diese Bereiche stehen im Patenmodell der whiteBOX unsere Flure. Durch die Patenschaft für einen Quadratmeter Flur unterstützen Sie symbolisch den
gesamten Betrieb der whiteBOX. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen aller unserer Projekte.

Das erwartet Sie als Flurpate / Flurpatin
Als Flurpate / Flurpatin erhalten Sie von uns eine persönliche Einladung zu allen unseren Veranstaltungen und Ausstellungen. Zusätzlich bieten wir für Sie exklusive Previews, Sonderführungen und Künstlerbegegnungen an. Einmal im Jahr richten wir ein großes Flurfest für alle unsere Patinnen und Paten aus.
Über Ihren Förderbeitrag stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.

Wie werde ich Flurpate / Flurpatin?
Die Patenschaft für einen Quadratmeter whiteBOX-Flur kostet 8,00 €. Füllen Sie einfach den Antrag mit Ihrer Bankverbindung und der gewünschten Anzahl an Quadratmetern aus und schicken Sie es an uns zurück oder geben ihn im Büro der whiteBOX Kultur gGmbH ab. Wir ziehen den Gesamtbetrag wahlweise als Jahres- oder als Monatsbeitrag von Ihrem Konto ein. Eine Flurpatenschaft kann das ganze Jahr über abgeschlossen werden!

AKTUELLE PROJEKTE

ARD-Musikwettbewerb Matinée 2021

Sonderkonzert in der whiteBOX

 

d'mage Paper Residency

Franz Jyrch

THE URGE

Tanzperformance

An die Zukunft der Nostalgie

Ausstellung

homegrOWN #4

Ausstellung

5 Jahre whiteBOX. Ein Jubiläum. Und was jetzt?
Unfolding Eastern Munich

Auszeichnung vom Type Directors Club in New York

#systemrelevant

Ausstellung in Kooperation mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2020 (8)
Hands Off The Wall

Frauen Graffiti Festival

Schamrock 2020

Poetry for Future

d'mage Paper Residency

Alex Lebus

Jugend hackt!

Jugendhackathon

Endless Pleasures II: ORPHEUS & DIE PÄONIENFRAU

Transmediales Musiktheater 

This Might Be A Place For Humming Birds

Ausstellung

The Digital Storytelling Lab

Workshop

Out Of The Box 2020

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

2019 (15)
Flurfest

Werden Sie Flurpate

Lange Nacht der Museen

Ateliers und Ausstellung ECOPOLIS geöffnet

whiteBOX@ARTMUC

Auszüge aus Pandora's Box Openend auf der ARTMUC

BOXenstopp #1

mit Nadja Schöllhammer und Vivek Muthuramalingam

EASTERN MUNICH

Interkulturalität und Interreligiosität in neuem Licht

bangaloREsidency-Expanded

Kooperation mit dem Goethe-Institut / Max Mueller Bhavan Bangalore, Indien

Pandora's Box Opened

Von künstlicher Intelligenz geschaffene digitale Kunst
kuratiert von Benjamin Jantzen

Frequencies von Tatjana Busch

Lichtinstallation

d'mage-Sommer-Residenz

in Kooperation mit d'mage Berlin

Endless Pleasures - GEISTER

Zweiteiliges Musiktheater der Marc Sinan Company

Kunstpreis Rampe

Ausschreibung für Kunstwerk im öffentlichen Raum

Out Of The Box

Das außergewöhnlichste Musikfestival Münchens

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

Flurfest

Werden Sie Flurpate

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

2018 (17)
Offene Ateliertage

Die whiteBOX-Künstler präsentierten ihre Arbeiten

Rosenthal / Dossi / Burkert: Stardust mit Stargast

homegrOWN #3

SCHAMROCK

Europe Inside/Outside

Funk The System

Hip Hop Festival

ARD-Musikwettbewerb

Sonderkonzert in der whiteBOX

homegrOWN #02

Ausstellung im Gastatelier

Münchener Biennale

Festival für Neues Musiktheater

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Das Leuchtturmprojekt

Wandelkonzert durch das WERK3

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Winterwunder

Kinderkonzert

whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs

Eismusik-Konzert

2017 (18)
Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Double Road - Ausstellung
Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Living Colors

Klang- und Farbperformance

AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

selfciety

Medienkunstausstellung 

2016 (10)
Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

de | en