Das Leuchtturmprojekt

mit Epliog im Himmel

Event Details

Wandelkonzert
Eine Kooperation mit dem Münchner Kammerochester und den Trondheim Voices

16. Juni 2018 | 21.30 Uhr

WERK3 (Atelierstraße 10-18, 81671 München)

Ticketinformationen demnächst hier.

Im Rahmen des FAUST-Festival München

Fassadenprojektionen, Lichtkunst und eine eigens für die beiden Klangkörper Trondheim Voices und Münchner Kammerorchester und den besonderen Ort in Auftrag gegebene Komposition der Südtiroler Komponistin Manuela Kerer – bei diesem Projekt wird das WERK3 im Werksviertel als ein weithin sichtbarer und hörbarer Leuchtturm zu erleben sein. Publikum und Musiker bewegen sich in einem musikalisch und visuell inszenierten Wandelkonzert durch das ganze Gebäude – Treppenhäuser, Fahrstühle, Balkone und Büroräume werden zum temporären Konzert- und Klangraum. Digitale mischen sich mit analogen Klängen, improvisierte Konzepte mit komponierter Musik. Zum Abschluss trifft man sich auf dem Dach des WERK3 zum Epilog im Himmel.

Manuela Kerer – Komposition

Mirko Hecktor – Regie und Raumkonzept

Benjamin Jantzen – Licht- und Videokonzept

Asle Karstadt – Sound Design

Clemens Schuldt – Musikalische Leitung Münchner Kammerorchester

Sissel Vera Pettersen – Musikalische Leitung Trondheim Voices

 

Wir danken dem

AKTUELLE PROJEKTE

In Transition

Positionen zur Transformation der Stadt

Kulturschock oder kongeniale Synthese?

Das Neue Konzerthaus im Münchner Werksviertel

Lange Nacht der Musik

Im Gastatelier

Klangfarben

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt

Gretchen-Salon

Lesung und Performance

stadt.raum.kunst.

Die Projekte des ersten Münchner Crowdfunding Wettbewerbs

STARTPROJEKTE

ARCHIV

2018 (6)
whiteBOX.open

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Winter Songs - AUSVERKAUFT!

Eismusik-Konzert

Flurfest

Werden Sie Flurpate

Winterwunder

Kinderkonzert

GRAFFITIMUSEUM – INVENTARIUM

Ausstellung mit Dauerperformance

Champion The Best 2018

Urban Hip Hop Dance Battle

2017 (18)
selfciety

Medienkunstausstellung 

Double Road

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Living Colors

Klang- und Farbperformance

I EXIST - nach Rajasthan

Szenisches Konzert

Ursprung/Origins

Preisträger Münchner Kunstpreis zwei:eins 2015

Double Road - Residency

Künstler aus Bangalore/Indien zu Gast in der whiteBOX

Double Road - Ausstellung
AUFTAKT! 2017

Jugendorchester-Festival

CORPS IN SITU IN CITY

Artist in Residence: Aline Brugel

homegrOWN #1

„Passage:Werk - Silke Witzsch“

Champion The Best

Urban Hip Hop Dance Battle

Uncanny Conditions

Eine Virtual Reality-Ausstellung

Fleisch und Stein

Positionen zur Transformation der Stadt und Aneignung von städtischen Räumen 

Lange Nacht der Museen

mit Performance und Konzerten in der whiteBOX

Juki 2017

Mitmachtag für die ganze Familie im Werksviertel Mitte

re:ciety@ARTMUC

whiteBOX zu Gast auf der ARTMUC

Neues Münchner Konzerthaus

1. Preis für Cukrowicz Nachbaur Architekten

stadt.raum.kunst

Erster Münchner Crowdfunding Wettbewerb

2016 (10)
Püree-Linie

Theater-Performance-Parcours mit dem Produktionsbüro MILK

AUFTAKT! 2016

Jugendorchester-Festival mit der Jeunesses Musicales

Space Unfolding

Trondheim Voices & Asle Karstad mit Kurt Laurenz Theinert

Everything is a Remix

Ausstellung, Installationen & Veranstaltungen 

STRAIGHT OUTTA WHITEBOX

Street Culture Festival

Geheimnis

Interaktive Ausstellung der Nemetschek-Stiftung

JuKi-Festival

Kinder- und Jugend-Festival im Werksviertel Mitte.

Funk the System

HipHop-Festival mit Battles, Shows, uvm.

Offene Ateliers

Die whiteBOX-Künstler präsentieren ihre Arbeiten

Flurfest

Werden Sie whiteBOX-Flurpate!

de | en